Fahrrad Schutzbleche

Schlechtes Wetter oder auch die Tour durch Matsch und Schlamm machen Schutzbleche zu einem unverzichtbaren Bestandteile für viele Fahrräder und dementsprechend groß ist hier die Auswahl. Intensives Training im Wald, auf der Straße, der Sonntagsausflug im hellen Anzug und auch die schlichte morgendliche Fahrradfahrt ins Büro profitiert vom Schutzblech. Dieses garantiert umfassenden Schutz vor Wasserspritzern und vor Schmutz, der Radler bleibt trocken und die Kleidung sauber. Zudem bieten solche Vorrichtungen eine Art Isolierung, denn der Körper kühlt durch den Fahrtwind hier nicht so schnell aus wie bei Rädern ohne Bleche.

Die Auswahl des Schutzblechs hängt zunächst einmal vom Fahrrad selbst ab: Trekking Bikes für die gelegentliche Crosstour sollten fest montierte Bleche haben, dazu passen seitliche Streben für die zusätzliche Stabilität. Hier wackelt nichts und hat trotzdem genug Luft und auch das beliebte Laufrad kann diese Modelle gut gebrauchen. Ein Mountainbike hingegen sollte ein Fahrrad Steckschutzblech bekommen, denn dieses ist leicht auszuwechseln und abzunehmen, was für den spontanen Ritt über Stock und Stein von Vorteil ist. Es empfiehlt sich hier auch die Rücksprache mit dem Händler, weil das Schutzblech als wichtiger Bestandteil unbedingt den individuellen Bedürfnissen nach ausgewählt werden sollte. Unser Online Shop Bike+more bietet für jedes Fahrrad die passenden Schutzbleche, günstig und in allen möglichen Varianten.

 

Schlechtes Wetter oder auch die Tour durch Matsch und Schlamm machen Schutzbleche zu einem unverzichtbaren Bestandteile für viele Fahrräder und dementsprechend groß ist hier die Auswahl.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrrad Schutzbleche

Schlechtes Wetter oder auch die Tour durch Matsch und Schlamm machen Schutzbleche zu einem unverzichtbaren Bestandteile für viele Fahrräder und dementsprechend groß ist hier die Auswahl. Intensives Training im Wald, auf der Straße, der Sonntagsausflug im hellen Anzug und auch die schlichte morgendliche Fahrradfahrt ins Büro profitiert vom Schutzblech. Dieses garantiert umfassenden Schutz vor Wasserspritzern und vor Schmutz, der Radler bleibt trocken und die Kleidung sauber. Zudem bieten solche Vorrichtungen eine Art Isolierung, denn der Körper kühlt durch den Fahrtwind hier nicht so schnell aus wie bei Rädern ohne Bleche.

Die Auswahl des Schutzblechs hängt zunächst einmal vom Fahrrad selbst ab: Trekking Bikes für die gelegentliche Crosstour sollten fest montierte Bleche haben, dazu passen seitliche Streben für die zusätzliche Stabilität. Hier wackelt nichts und hat trotzdem genug Luft und auch das beliebte Laufrad kann diese Modelle gut gebrauchen. Ein Mountainbike hingegen sollte ein Fahrrad Steckschutzblech bekommen, denn dieses ist leicht auszuwechseln und abzunehmen, was für den spontanen Ritt über Stock und Stein von Vorteil ist. Es empfiehlt sich hier auch die Rücksprache mit dem Händler, weil das Schutzblech als wichtiger Bestandteil unbedingt den individuellen Bedürfnissen nach ausgewählt werden sollte. Unser Online Shop Bike+more bietet für jedes Fahrrad die passenden Schutzbleche, günstig und in allen möglichen Varianten.

 

Zuletzt angesehen