Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Radschlauch kaufen

Ohne den innenliegenden Fahrradschlauch ist auch der schönste Reifen nichts wert und das richtige Material auszuwählen ist unabdingbar. Dabei geht es nicht nur um das bloße Wechseln der Schläuche bei einer Panne, auch im Alltag sollte sich die Einlage robust und verlässlich zeigen. Ein Fahrradschlauch wird in der Regel aus Latex hergestellt, auch Butyl ist im Einsatz. Latex ist als natürlicher Kautschuk sehr elastisch und das garantiert beim Radeln eine sichere Spur, geringen Rollwiderstand und einen hohen Schutz vor Rissen im Schlauch. Probleme gibt es beim Kautschuk allerdings mit der Dichte, da manche Fahrradschläuche aus diesem Material ein wiederholtes Aufpumpen etwa einmal pro Monat erfordern. Demgegenüber zeigt sich der synthetische Gummi Butyl als sehr dicht und hält die aufgepumpte Luft problemlos, ist aber zugleich nicht ganz so elastisch wie Kautschuk.

Bei Bike+More finden Sie eine große Palette an Fahrradschläuchen. Wir bieten Ihnen zudem alle Auskünfte und Informationen zum Material, zur Verwendung und Montage. Ein Fahrradschlauch ist bei uns günstig zu haben, als Gruppenschlauch und damit zum Einbau in verschiedene Reifengrößen geeignet. Bei der Auswahl sollte man auf die Größe selbst trotzdem achten, alles lässt sich nicht kombinieren, und auch die Art des Ventils ist wichtig. Fahrradschläuche sollten immer ein Ventil aufweisen, dessen Abmessungen auch durch die Bohrung in der Felge passen, sonst lässt sich das nicht montieren.

 

Ohne den innenliegenden Fahrradschlauch ist auch der schönste Reifen nichts wert und das richtige Material auszuwählen ist unabdingbar. Dabei geht es nicht nur um das bloße Wechseln der Schläuche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Radschlauch kaufen

Ohne den innenliegenden Fahrradschlauch ist auch der schönste Reifen nichts wert und das richtige Material auszuwählen ist unabdingbar. Dabei geht es nicht nur um das bloße Wechseln der Schläuche bei einer Panne, auch im Alltag sollte sich die Einlage robust und verlässlich zeigen. Ein Fahrradschlauch wird in der Regel aus Latex hergestellt, auch Butyl ist im Einsatz. Latex ist als natürlicher Kautschuk sehr elastisch und das garantiert beim Radeln eine sichere Spur, geringen Rollwiderstand und einen hohen Schutz vor Rissen im Schlauch. Probleme gibt es beim Kautschuk allerdings mit der Dichte, da manche Fahrradschläuche aus diesem Material ein wiederholtes Aufpumpen etwa einmal pro Monat erfordern. Demgegenüber zeigt sich der synthetische Gummi Butyl als sehr dicht und hält die aufgepumpte Luft problemlos, ist aber zugleich nicht ganz so elastisch wie Kautschuk.

Bei Bike+More finden Sie eine große Palette an Fahrradschläuchen. Wir bieten Ihnen zudem alle Auskünfte und Informationen zum Material, zur Verwendung und Montage. Ein Fahrradschlauch ist bei uns günstig zu haben, als Gruppenschlauch und damit zum Einbau in verschiedene Reifengrößen geeignet. Bei der Auswahl sollte man auf die Größe selbst trotzdem achten, alles lässt sich nicht kombinieren, und auch die Art des Ventils ist wichtig. Fahrradschläuche sollten immer ein Ventil aufweisen, dessen Abmessungen auch durch die Bohrung in der Felge passen, sonst lässt sich das nicht montieren.

 

Zuletzt angesehen